Madagaskar 2010


Madagaskar 2010                             www.freundemadagaskars.de                    

Antananarivo (Tana)

Initiator, Reiseführer, Dolmetscher und nach vier Wochen auf teilweise engstem Raum, mein Freund Jan Bodo Lessmann.

Meine Gastgeber Albertine und Joel.

Mein Transporter vor einem Schild der anderen Art.

Der indische Ozean greift nach mir.

Chinesisches Rechenzentrum, französische Tastatur, da mußt du genau hingucken als älterer Mensch.

Grau ist alle Theorie

Training war ja auch noch. Hier in Fenerive.

Der erste Lehrgang ist geschafft. Ich fahr dann mal los.

Dankeschön!

VfL Pirna - Copitz 07 in Tamatave.

 

Die U 13 und die U 15 erreichten das Viertelfinale bei dem fast 14 tägigem Turnier im SOS Kinderdorf Tamatave.

Bei den U13 hatten von 14 Jungs sechs keine Schuhe.

Wie der wohl hier her kommt

Mein Geburtstagsgeschenk. Madegassisch handgenäht.

 Nun bin ich 63

Der Hafen von Ambodifototra auf St. Marie. Hier fand der zweite Lehrgang statt.

Oh Gott, auf diesem Platz kann man ein Reisfeld herrichten.

Da müssen wir jetzt durch.

Auch bei Regen wird trainiert.

Auswertung...

...vom nicht so strengen Maitre.

Die dritte Halbzeit

 Ile aux Nattes die alte Heimat von Bruno.

Wächst die ins Wasser?

Straße. Für wen?

Mangalimaso internat. Flughafen da auch Flüge von und nach Mayotte (franz.Insel der Komoren) möglich sind.

Ich habe Hunger.

Da wollen wir baden, nur noch durch den Dschungel.

Am besten geht das barfuss.

Sehr angenehmes Wasser der Indische. Erhaltet euch das saubere Wasser, schon wegen der Wale.

6.00 Uhr Früh, Abschied von St. Marie.

Die Pfanne gehört mir, die Anderen essen den rohen Fisch - koreanisch gut.

Alles gepackt. Abschied aus Joel´ Fort Knox.

Morgens um 6.00 Uhr in Tamatave. Es gilt Abschied zu nehmen.

Mütze aus der Kleiderspende geht immer.

Ab in die Natur.

Rum mit Piment ist doch nicht mein Ding, trink du Rainer.

Lemuren in freier Wildbahn. Bambuslemur. Die Indris waren mit der Kamera nicht zu erwischen

aber laut und vernehmlich zu hören.

Was willst du denn hier? Ich bin Maki und du?

Die flotten Drei. Das kitzelt.

Schöne Aussicht über die sächsische Schweiz.

Was guckst du.

Bambuslemur

Gestatten King Julien, Madagaskar. Habt ihr was mitgebracht?!

Na also, geht doch. Banane geht immer.

Sieht aus als hätte ich zugenommen.

Denen ist es etwas zu kalt.

Ein Fossa, katzenähnliches Raubtier.

Moramanga 6.00 Uhr am Morgen.

Frischfleisch

Auf Wiedersehen Madagaskar.                                                 www.freundemadagaskars.de